Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Schnell und praktisch Hilfe für betroffene Eltern

Sei es Inklusion, Nachteilsausgleich, Teilhabe, Medikamente, Studien: Wir haben zu vielen Themen Informationen für Eltern zusammengestellt, deren Kinder an einer Behinderung oder einer chronischen bzw. seltenen Krankheit leiden und Unterstützung und Beratung brauchen. Hier geht es zum Hilfsportal...

Sinnvoll spenden Hilfe leisten

Chronisch kranke Kinder brauchen ein Leben lang Hilfe - Wir stehen ihnen zur Seite!

15 Prozent unserer Kinder sind chronisch krank. 20 Prozent der Kinder in der Bundesrepublik Deutschland weisen psychische Auffälligkeiten auf. Seit 1991 wurde jede 5. Kinderklinik wieder geschlossen. Dabei herrscht seit Jahren eine chronische Unterversorgung von Kinder(fach)ärzten und -psychologen.

Gute Gründe, warum wir Unterstützung durch Ihre Spende brauchen: Wir unterstützen Eltern betroffener Kinder und setzen uns in der Politik für ihre Belange ein.

 

UN-Kinderrechte in das GG Lamprecht stellt Gesetzesentwurf vor

Am 26.11. hat Bundesjustizministerin Lambrecht (SPD) den Gesetzesentwurf für eine Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz vorgelegt. Er bleibt hinter den Erwartungen zurück, da das Kindeswohl lediglich "angemessen" berücksichtigt werden soll, die Grünen hatten in der Arbeitsgruppe für die Formulierung "vorrangig" plädiert, um leichter rechtliche Schritte ableiten zu können ...

Weitere Informationen und bisherige Entwicklungen zu den Kinderrechten ...

 

Der Blog für junge Autoren InCogito

Wir suchen junge Schreibbegeisterte: Am 20. Januar 2020 und am 16. März 2020 starten die nächsten Redaktionsworkshops, um sich als Blogger ausbilden zu lassen.
Für den Blog in-cogito.de schreiben junge Leute über alles, was sie beschäftigt.
Schulhofdebakel, Shitstorm, Stress zu Hause, keine Lust zu essen, viel zu viel Sport, die „falschen" Klamotten, den „richtigen" Freund... Hier erfährst du mehr ...