Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Was das Kindernetzwerk bewegtInfos & News

Projekt ElKiPEltern von Kindern mit intensivem Pflegebedarf

Familien von Kindern mit intensivem Pflegebedarf stehen tagtäglich vor schwierigen Herausforderungen. Ihre Lebenssituation gerät aber oft aus dem Blick. Sowohl in der Forschung als auch in der … mehr

Für gesunde Geschwister und ElternGeschwisterworkshop

Das Leben mit einem chronisch kranken Kind ist nicht immer einfach. Die Krankheit stellt eine Herausforderung für die gesamte Familie dar. Auch die Geschwister sind von der Erkrankung ihrer … mehr

Familien für Studie gesuchtNeue Wege für Ihre Entlastung

Wir suchen 204 Familien für die Teilnahme an der wissenschaftlichen StudieAnmeldung von 01.01.2022 bis 30.06.2022Seit vielen Jahren arbeiten wir an der Seite von Familien, die ihre … mehr

Belange von betroffenen Familien zusammengefasstknw-Check: Koalitionsvertrag

Im neuen Koalitionsvertrag gibt es viele Maßnahmen, um Inklusion und Gleichstellung weiter voranzubringen. Das Kindernetzwerk setzt sich dafür einsetzen, dass gerade die Ziele für Kinder mit … mehr

Moratorium der Übergangsfristen zwingend erforderlichPandemie gefährdet erfolgreiche Umsetzung der Richtlinie zur Außerklinischen Intensivpflege

Das Kindernetzwerk unterstützt die Themen des ThinkTank und setzt sich intensiv für eine Überarbeitung des GKV-IPReG im Sinne der Betroffenen ein. Deswegen unterstützen wir auch … mehr

„Lieber jetzt, bevor es zu spät ist"Kindernetzwerk fordert schnellen Start der COVID-19-Impfung von 5 bis 11-Jährigen

Pressemitteilung des Kindernetzwerks:Angesichts der großen Sorgen der Familien gerade mit chronisch kranken und behinderten Kindern vor einer Ansteckung äußert die Kindernetzwerk-Vorsitzende Dr. … mehr

Spenden statt GeschenkeWir brauchen Ihre Hilfe

15 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland sind chronisch krank oder behindert. Da immer mehr Kinderkliniken und -stationen schließen und ein erheblicher Mangel an geeigneten … mehr

knw konzipiert vorurteilsfreie App für KinderGelebte Inklusion

Die Vielfältigkeit unserer Gesellschaft ist bei Weitem nicht in unserer Gesellschaft verankert – von einer echten Inklusion in allen Lebensbereichen sind wir weit entfernt. Deswegen hat das … mehr

knw unterstützt ThinkTankLeben mit außerklinischer Intensivpflege ist vielfältig

Im Oktober 2020 trat das Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz – kurz „GKV-IPReG" in Kraft und am 19. November 2021 wird die „Richtlinie über die Verordnung außerklinischer … mehr

Neues MitgliedBundesverband für PFFD, FFU, Fibula- und Tibiadefekte e.V.

Bundesverband für PFFD, FFU, Fibula- und Tibiadefekte e. V.#GemeinsamGehenDer AnfangImmer wieder kommt eben doch noch der wortwörtliche soziale Nutzen der sozialen Medien zum Vorschein: 2019 fand … mehr

Leistungen ausreichend zur Verfügung stellenPressemitteilung Kindernetzwerk

Kindernetzwerk fordert: „Sichern Sie schwer kranken Kindern und Jugendlichen ein Leben in ihren Familien und die Chance auf eine altersentsprechende Entwicklung."Unsere Pressemitteilung haben wir … mehr

Neues MitgliedBundesverband Häusliche Kinderkrankenpflege

Der 1998 gegründete BHK ist der berufliche, politische und soziale Interessenvertreter seiner Mitglieder als Träger von ambulanten Kinderkrankenpflegediensten sowie außerklinischen … mehr

Drosten sieht AnzeichenCorona-Herbstwelle deutet sich an

Der Virologe Christian Drosten sieht erste Anzeichen für den Beginn einer Corona-Herbstwelle. Vor allem in den ostdeutschen Bundesländern ziehe die Infektionsdynamik bereits an, sagte er im neuen … mehr

Kompetenter Ansprechpartner für Familien mit HandicapSüße Zitronen e.V.

Wird beim eigenen Kind eine Behinderung oder Beeinträchtigung festgestellt, stehen Familien oft vor großen Herausforderungen. Nicht nur die psychische Belastung ist in einer solchen Situation enorm … mehr

Bilanz des 1. Deutschen Kinder-­gesundheitsgipfelsKranke Kinder haben Rechte!

Die Kindermedizin hat in den vergangenen 200 Jahren enorme Erfolge erzielt. Doch in einem Gesundheitssystem, das zunehmend auf Effizienz und Optimierung ausgerichtet ist, werden die Bedürfnisse und … mehr

Im Bundesrat beschlossenEndlich: Assistenz im Krankenhaus

Verschiebebahnhof bei Kostenübernahme beendet, aber: weitergehende Regelung gefordertGute Neuigkeiten: Heute hat der Bundesrat beschlossen, dass - in bestimmten Fällen - die Kosten übernommen … mehr

Bericht der Interministeriellen ArbeitsgruppeGesundheitliche Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche durch Corona

Das Kindernetzwerk war Teil der der Interministeriellen Arbeitsgruppe zum Thema „Gesundheitliche Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche durch Corona". Hier hatte das knw über unsere … mehr

Haben Sie Wünsche?Neues knw Magazin

Das Magazin des Kindernetzwerks befindet sich derzeit im Umbau: Wir entwickeln gerade ein neues digitales Format, das der heutigen Zeit und den Anforderungen unserer Leser:innen und Mitglieder … mehr

Studentische HilfskraftStellenangebot

Wir suchen für unser Hauptstadtbüro unseres Dachverbandes Kindernetzwerk e.V. eine studentische Hilfskraft (w/m/d) mit ca. 10-15 Wochenstunden, die uns bei folgenden Aufgaben unterstützt:> … mehr

Kindernetzwerk protestiertKritik am IPReG

Wir haben in der Vergangenheit immer wieder vor den Türen des Gesundheitsministeriums gegen den Gesetzesentwurf Reha- und Intensivpflegestärkungsgesetz (RISG) protestiert und fordern weiterhin: … mehr

Gastartikel von Kathrin Jackel-NeusserWir brauchen gute Informationen und altersgerechte Aufklärung

Wir haben die Eltern unter unseren Leserinnen und Lesern gefragt, wie sie zur Teilnahme an Kinderarzneimittelstudien stehen. Die Ergebnisse hat Kathrin Jackel-Neusser für Sie eingeordnet. Sie ist … mehr

Im Austausch bleibenProtokoll Förderkreistreffen

Nach einer Begrüßung durch die Vorsitzende Dr. Annette Mund, ihre Stellvertreterin Elfriede Zoller sowie die Geschäftsführerinnen Dr. Henriette Högl und Kathrin Jackel-Neusser stellten sowohl … mehr
Durch Gewalterfahrungen altern Kinder schneller

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf Online-Umfrage für Eltern mit pflegebedürftigem Kind

Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) erstellt das Kindernetzwerk e.V. (knw) zusammen mit dem Institut für Medizinische Soziologie (IMS) des … mehr

Gesundheitliche Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche durch CoronaKindernetzwerk schildert BMG Belastungslage

Das Kindernetzwerk (knw) hatte sich in der noch andauernden Pandemie mehrfach an die Politik gewendet mit der Bitte, Kinder mit gesundheitlichen Belastungen und ihre Familien stärker in den Fokus zu … mehr

Gespräche des Kindernetzwerks vor der BundestagswahlAustausch mit Politikerin der GRÜNEN

Am 9. August 2021 konnten wir per Videokonferenz die aus Osnabrück stammende Bundestagsabgeordnete und behindertenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen Corinna … mehr

knw-Vorstandsmitglied trifft bayerische FDP-Landesschatzmeisterin

Am 02. August traf sich unser Schriftführer Dr. Richard Haaser mit der FDP-Bundestagskandidatin Kristine Lütke, Schatzmeisterin des Landesverbandes Bayern. Sie leitet ein Senioren- und Pflegeheim … mehr

Wir stellen unsere Forderungen vorknw trifft Dusel

Links/ Downloads: mehr

Erfahrungsbericht und RatgeberErwachsenwerden mit Sprachentwicklungs-Störung

Das Ziel des Buches ist es, Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen und AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung) sowie ihren Eltern zu helfen, den langen und oft schwierigen Weg ins Erwachsenenalter gemeinsam bestmöglich zu gehen. mehr

Pressinfo der DAKJGesundheit kranker Kinder und Jugendlicher durch die zunehmende Ökonomisierung in der Medizin massiv bedroht

Mit Unterzeichnung der UN-Kinderrechtskonvention hat sich Deutschland dem übergeordneten Grundsatz verpflichtet, für Kinder und Jugendliche das Höchstmaß an Gesundheit anzustreben. „In der … mehr

Presseinfo der DGKJ: Appell der Kinder und Jugendmedizin„Schützen Sie die Kinder, lassen Sie sich impfen!“

Während die Corona-Impfung mittlerweile nahezu jedem Erwachsenen offen steht, sind Millionen von Kindern in Deutschland auf unser Verantwortungsbewusstsein angewiesen, das Impfangebot auch … mehr