Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Was das Kindernetzwerk bewegtInfos & News

Status Quo 30 Jahre UN-KinderrechtskonventionKinderrechte endlich auch ins GG!

Dem Ziel so nah wie nie: Derzeit ist eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe damit beauftragt bis Ende 2019 einen Formulierungsvorschlag für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz zu erarbeiten. Dort wird noch immer um jedes einzelne Wort heftig gerungen und gestritten, trotzdem sind die beteiligten Politiker, die einer Veränderung des Grundgesetz zustimmen, optimistisch: ein Bericht über den Status Quo Kinderrechte ins GG ... mehr

Kinderrechte in Medizin und Therapie

Kinder, Rechte, Medizin, Therapie – alles Begriffe, die bekannt sind und für sich genommen jeweils eine Welt voller Bedeutungen und Inhalten repräsentieren. Die Kombination der Begriffe Kinder … mehr

Wunsch und WirklichkeitInklusion

Inklusion in Kindergärten und SchulenDie bestmögliche Teilhabe an Bildung und somit eine gelungene Inklusion in Kindergärten und Schulen ist ein wichtiges und schwieriges Thema für Familien mit … mehr

Zwischen Ethik und ÖkonomieDie neue COPE-Studie

Die aktuelle COPE-Studie, eine wissenschaftliche Studie mit Mitarbeitern von Kinderkliniken, zeigt, wie dramatisch die Situation dort ist und wie dringend der Handlungsbedarf ist.„Heute ist die … mehr
Versorgungslücke wird größer

National Coalition Deutschland veröffentlicht Bericht Zahlreiche Kinderrechte verletzt

Die National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention, ein Zusammenschluss von 101 Verbänden, darunter das Kindernetzwerk, veröffentlichte am 22. Oktober ihren … mehr

Der Blog für dich!InCogito

Das Kindernetzwerkwerk ist Kooperationspartner eines neuen Projekts, das sich an Jugendliche richtet:Das Leben ohne Filter, falsche Vorbilder, aber mit echten Freunden. InCogito ist ein Blog für … mehr

Teilhabesicherung von Kindern im VorschulalterPositionspapier der DVfR

Schwierige Lebensverhältnisse sind für Vorschulkinder mit (drohender) Behinderung oder chronischer Erkrankung und ihre Familien Realität. Nicht nur wächst ein Teil der Kinder in Armut auf, auch … mehr

Welche Handlungsfelder bearbeitet werden müssenLebensqualität von Eltern beeinträchtigter Kinder

Das Kindernetzwerk war interessiert, wie die Lebensqualität von Eltern beeinträchtigter Kinder aussieht. Um dies zu erfahren, wurden 33 leitfadengestützte Interviews mit betroffenen Eltern … mehr

Politische Prozesse fördernVersorgungsalltag verbessern

In Zeiten des demografischen Wandels stehen die Belange von jungen Menschen mit seltenen und chronischen Erkrankungen in der Politik leider oft nicht im Fokus und der Zugang kleinerer Selbsthilfeverbände zu den Entscheidungsträgern ist schwer. Auf der anderen Seite sind für Politiker Einblicke in den Versorgungsalltag betroffener Familien aus erster Hand, schwer zu bekommen.Hier möchte das Kindernetzwerk als Dachverband vermitteln und mit unserer neuen Broschüre Anstöße für die gesundheits-, sozial- und familienpolitische Diskussion geben ... mehr

Weltweiter Klimastreik am 20.09.#AllefürsKlima

Jetzt bist du gefragt - Auf gehts!Am 20. September findet der dritte weltweite Klimastreik statt. Auch das Kindernetzwerk ist dabei, wenn es heißt #AllefürsKlima !Die internationale … mehr

Angeborene HerzfehlerHerzkinder kommen in der Schule gut zurecht

Angeborene Herzfehler Herzkinder kommen in der Schule gut zurecht Die Schullaufbahn von Kindern mit angeborenen Herzfehlern verläuft in den meisten Fällen gut. 83 Prozent der betroffenen Kinder … mehr

Diabetes mellitus Typ 1Starke Zunahme bei Kindern und Jugendlichen

Die Häufigkeit von Diabetes mellitus Typ 1 hat sich in den vergangenen 20 Jahren mehr als verdoppelt. Jährlich nimmt die Rate der Neuerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen um vier Prozent zu. … mehr

Kinder nach KrebserkrankungNachsorge ist lebenswichtig!

Mit ungefähr 2000 Fällen jährlich sind Krebserkrankungen bei Kindern eher selten. Die Behandlungserfolge sind heute hervorragend, so werden mehr als 80% der Krebserkrankungen im Kindesalter durch … mehr

Verdacht auf Schilddrüsenunterfunktion bei KindernExperten warnen vor Übertherapie

Antriebslosigkeit, Müdigkeit und Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen können Zeichen für eine Unterfunktion der Schilddrüse sein, durch die die Entwicklung der Kinder erheblich … mehr

Jung und pflegebedürftigWer spricht darüber?

Wer sich mit dem Thema Pflege beschäftigt, der wird jeden Tag von unseren Medien dazu informiert. Doch dabei geht es praktisch ausnahmslos um ältere Menschen. Seitdem die Zahl der älteren … mehr

Neue Ergebnisse von Studien im KleinkindesalterHoher Medienkonsum gefährdet Entwicklung

In Tests im Alter von fünf Jahren auf kognitive und körperliche Fähigkeiten schneiden Kinder, die im Alter von zwei bis drei Jahren viel Zeit vor dem Bildschirm verbrachten in vielen Fällen … mehr

Kuhmilch / DarmkrebsForscher weisen neuartige Erreger nach

Wissenschaftlern vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg ist es gelungen, in der Milch und im Blut eurasischer Rinder eine Klasse bisher unbekannter Infektionserreger (genannt … mehr

Benachteiligungen behinderter Menschen konsequent entgegenwirken25 Jahre Verbot für Benachteiligung behinderter Menschen

Der 30. Juni 1994 war ein entscheidender Tag für die Menschenrechte und die Gleichstellung behinderter Menschen in Deutschland. Damals hat der Deutsche Bundestag nach anfänglich massiven … mehr

Jahrestagung in AschaffenburgGeschäftsführer verabschiedet

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung ist Raimund Schmid, der Geschäftsführer des Kindernetzwerks, der zusammen mit Prof. Dr.Dr. von Voß im Dezember 1992 den Verein gegründet hat, … mehr

Mitgliederversammlung in Aschaffenburg Margit Golfels ist neue Geschäftsführerin

Die Politologin Margit Golfels, die seit 2016 in Berlin parallel die neue Geschäftsstelle aufgebaut hat, führt ab Juni 2019 die Dienststellen Berlin und Aschaffenburg zusammen. Die … mehr

Raimund Schmid verabschiedetMitgliederversammlung in Aschaffenburg

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung ist Raimund Schmid, der Geschäftsführer des Kindernetzwerks, der zusammen mit Prof Dr. Voß im Dezember 1992 den Verein gegründet hat, verabschiedet … mehr

Inklusive PflegekinderhilfeFachgruppe gegründet

Unter der Federführung des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder (BbP) e.V. hat sich Ende Mai die„Fachgruppe Inklusive Pflegekinderhilfe mit Schwerpunkt Pflegekinder mit Behinderung und deren Familien“ gegründet. Zur ersten Arbeitssitzung kamen 14 der künftig 16 Mitglieder der Gruppe in den Räumen der Pflegekinder in Bremen (PiB) gGmbH zusammen. Das multiprofessionelles Team unter Leitung des BbP will regelmäßige Empfehlungen zu Themen der Pflegekinderhilfe geben – halbjährliche Treffen sind geplant. mehr

IonenkanalerkrankungenIX. Fürstenrieder Symposium

Ionenkanäle sind röhrenförmig angeordnete, große Eiweißmoleküle, die in der Zellumhüllung/Zellmembran eingelagert sind. Sie lassen selektiv nur bestimmte Ionen, beispielsweise Natrium oder Kalium, durch. Bei Störungen der ordnungsgemäßen Funktion der Kanäle kommt es zu Erregungsstörungen, die sich negativ auswirken. Ionenkanalerkrankungen können sich in Gehirn, Herz und Muskulatur manifestieren. Ursachen sind sowohl erworbene, fehlgeleitete immunologische Prozesse, als auch angeborene, d. h. im Erbgut verankerte. mehr

1. Deutsche KindergesundheitsgipfelKinderrechte in der Kindermedizin

Am 29. und 30. April fand in Tutzing der 1. Deutsche Kindergesundheitsgipfel statt, gedacht als eine Expertentagung zur Bedeutung der Kinderrechte in der Kindermedizin. Organisiert wurde diese Tagung … mehr
Kind spielt allein

Schwerpunkt Kinder und JugendlichePatientenregister in Deutschland

Die Patientenregisterlandschaft in Deutschland ist groß, ein Überblick darüber ist schwierig. Deswegen hat das Kindernetzwerk zwei Publikationen herausgebracht: das „Patientenregister chronische Erkrankungen" und ganz neu das "Patientenregister seltene Erkrankungen". mehr

SteuermerkblattNeuer Ratgeber hilft Eltern behinderter Kinder

Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. hat sein jährlich neu erscheinendes Steuermerkblatt für Familien mit behinderten Kindern aktualisiert. Das Merkblatt folgt Punkt … mehr

Notfall KinderintensivpflegePetition jetzt unterzeichnen

Der Pflegenotstand betrifft auch Kinder, nicht nur kranke und ältere Menschen: Betten auf Kinderintensivstationen müssen geschlossen werden, weil Kinderpflegekräfte fehlen. In der Kinderherzchirurgie müssen dringend notwendige Herzoperationen abgesagt bzw. um mehrere Monate verschoben werden.Deswegen bitte diese Petition unterschreiben ... mehr

Fakten und InfosSeltene und chronische Erkrankungen

Allein in Deutschland leben Schätzungen zufolge etwa vier Millionen Menschen mit einer der weltweit bis zu 8.000 unterschiedlichen Seltenen Erkrankungen (SE), in der gesamten EU geht man von 30 … mehr

knw will Patientenbeteiligung stärken Deutsches Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit

Mindestens 15 Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland leiden unter chronisch körperlichen oder psychischen Erkrankungen, beispielsweise Verhaltensstörungen, Allergien oder Diabetes. Im weiteren Lebensverlauf steigt die Zahl derjenigen, die mindestens einmal von einer psychischen Erkrankung wie Depression oder Angststörungen betroffen sind, auf etwa 40 Prozent. Aufgrund dieses Handlungsbedarfs hat die Bundesforschungsministerin Anja Karliczek den Startschuss für die Gründung zweier neuer Deutscher Zentren der Gesundheitsforschung (DZG) gegeben: Ein Zentrum für Kinder- und Jugendgesundheit und ein Zentrum für Psychische Gesundheit. mehr

Menschen mit seltenen Erkrankungen müssen besser versorgt werden

Menschen mit seltenen Erkrankungen müssen besser versorgt werden – mehr finanzielle Unterstützung der spezialisierten Behandlungszentren und mehr Engagement in der ForschungZum Tag der seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2019 fordert Pompe Deutschland e.V. die Bundesregierung auf, Behandlungszentren für seltene Erkrankungen ausreichend zu finanzieren und die Forschung zu seltenen Erkrankungen zu stärken.Richtet sich an: Gaucher Gesellschaft Deutschland e.V., Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen e.V., Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen e.V., Hand in Hand gegen Tay-Sachs und Sandhoff in Deutschland e.V., Morbus Fabry Selbsthilfegruppe e.V., Niemann-Pick Selbsthilfegruppe Deutschland e.V. mehr