Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Datenschutz in der Selbsthilfe Leicht gemacht!

Ungenaue Werte bei Bluttest

Seit Mai 2018 gilt in der Europäischen Union (EU) ein einheitliches, zum Teil neues Datenschutzrecht, das vielen freiwillig engagierten Menschen, auch in der Selbsthilfe, Sorge und Kopfzerbrechen bereitet hat und noch bereitet. Das Wort „Datenschutzgrundverordnung" war plötzlich in aller Munde.

Da es sich gerade auch in der Selbsthilfe um sensible Daten handelt, ist der verantwortungsvolle Umgang besonders wichtig. Im Auftrag der „Selbsthilfekontaktstellen Bayern e. V." (Seko-Bayern) erstellte die Rechtsanwältin Renate Mitleger-Lehner einen Praxisleitfaden, der sich speziell mit dem Datenschutz in der Selbsthilfe beschäftigt. Dieser Praxisleitfaden erklärt alle wesentlichen Bausteine des Gesetzes und unterstützt bei der Umsetzung immer unter einem Selbsthilfe-Blickwinkel.

Denn das erklärte Ziel dieser 32-seitigen Broschüre ist es, „Sicherheit zu gewinnen und den ehrenamtlichen Selbsthilfeaktiven Mut zu machen, den Datenschutz Schritt für Schritt in ihrer Gruppe umzusetzen". Diese Broschüre kann ab fünf Exemplaren für 10,00 Euro zzgl. 2,50 Euro Porto und Verpackung beim Verlag (Tel.: 07308/919261) angefordert werden.
Kös

Weitere Informationen:
www.agspak-buecher.de
www.seko-bayern.de