Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Mail vom 29.03.2020Frau Lammert (Bundesland unbekannt)

... Gerade weil sich bei gesunden Kindern die Symptome nicht unbedingt zeigen, sehe ich die Situation in der Schule als sehr schwierig an.

Eine Idee wäre für chronisch kranke Kinder das Homeschooling fortzuführen. Meiner Meinung nach ist das der einzige Weg, um die Schwachen zu schützen, bis sich die Lage endgültig verbessert. Da muss eine Lösung gefunden werden!Meine Tochter ist chronisch erkrankt, sie hat mehrere Erkrankungen und nimmt Immunsuppressiva. Auch ich gehöre zu der Risikogruppe, ich gefährde ebenfalls meine Tochter, da ich täglich zur Arbeit gehe. ...

 


 

> Zur Übersichtsseite "Corona-Pandemie: Betroffene Eltern erzählen aus ihrem problematischen Alltag"