Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

25.11.2020: Folge-Workshop (Online-Seminar)Inklusion in Kindergärten – Wunsch und Wirklichkeit

..

 

Links/ Downloads:

Hintergrund und Zielsetzung:
In einem früheren Workshop des Kindernetzwerks wurden grundsätzliche Schwachstellen bei der inklusiven vorschulischen Betreuung und Beschulung von chronisch kranken Kindern sowie Kindern mit Beeinträchtigungen gemeinsam ausformuliert:

> fehlende systematische Beratung sowie Unterstützung bei der Suche nach einer Kindertagesstätte, damit ein Kind mit einem möglichst kurzen Suchaufwand in eine Kita auf-genommen werden kann (analog zu den SIBUZ auf schulischer Ebene)
> eine uneinheitliche Beschreibung der Profile der Kitas in Bezug auf ihre inkludierenden Möglichkeiten
> fehlende kurzfristige Notfalllösungen bei Problemen einen Kindergartenplatz zu finden
> bauliche und personelle Engpässe im schulischen Bereich und die Tendenz doch vermehrt in Förderzentren zu investieren und die Angebote in Regelschulen zu reduzieren

Im Rahmen dieses Folge-Workshops sollen diese Probleme aufgegriffen und erste Lösungsideen zusammengefasst werden.
Damit erhalten Eltern und Angehörige eine aktuelle, knappe Übersicht über die Situation in Berlin sowie kurzfristige Unterstützungs- und Reaktionsmöglichkeiten bei Schwierigkeiten.
Außerdem soll das Ergebnis als Grundlage für Gespräche mit Verantwortlichen im Schulwesen und anderen Akteuren aus dem Arbeitsbereich "Inklusion" genutzt werden können.

Eckdaten:
Datum: 25.11.2020
Uhrzeit: 16.00 bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Online
Zielgruppe: Betroffene Eltern und Angehörige; Beratende in Selbsthilfeorganisationen
Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen
Kosten: kostenfrei für TeilnehmerInnen
Moderation: Henriette Högl (Kindernetzwerk e.V.)
Anmeldung und Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis zum 18.11.2020 formlos über akademie@kindernetzwerk.de mit Ihrem vollem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse an.

Gefördert wird diese Online-Veranstaltung durch die AOK Nordost.