Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Gut angebotenSeminare und Auszeiten

Selbstwirksamkeit stärkenGesamtangebot & Ziele der Akademie

Im Rahmen unserer knw-Akademie bieten wir Seminare zu zahlreichen Themen an: BWL-Grundlagen, Vereinsrecht und Förderprinzipien, Konfliktlösungen, Datenschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Mütterauszeiten, Geschschwisterausszeiten ... mehr

Verfahrensrecht, Eingliederungshilfe, Kranken- und Pflegeversicherung Onlineseminar-Reihe "Sozialgesetze"

Welche Ansprüche auf Unterstützungsleistungen haben wir? Wer ist der richtige Ansprechpartner? Was ist zu tun, wenn unsere Anträge auf Unterstützungsleistungen abgelehnt werden? Sich in den 12 Sozialgesetzbüchern des deutschen Sozialrechts einen Durchblick zu verschaffen, ist schier unmöglich und extrem aufwendig ... mehr

Akademie onlineOnline-Tutorial Vereinsrecht

Da Zeitmangel und Krankheit der Betroffenen eine Teilnahme an einem Präsenzseminar oft nicht zulassen, bieten wir einige unserer Seminare in unseren Forum (knw-dialog) sowie auf Youtube auch als Online-Versionen an. In unserem Forum können Teilnehmer der Seminare die dazugehörigen Unterlagen gleich herunterladen, Gruppen gründen und sich so mit anderen Teilnehmern austauschen ... mehr

27. - 29.03. Bundesweites Treffen der jungen SelbsthilfeWorkshop Medienkompetenz

Das Kindernetzwerk stärkt die Selbstwirksamkeit von betroffenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit nützlichen Unterstützungsangeboten, bundesweiten Treffen sowie Workshops. Deswegen bieten wir in Kooperation mit dem Arbeitskreis (AK) „Junge Selbsthilfe" jungen Betroffenen auch auf diesem Treffen einen Workshops an. Dieses Mal zum Thema „Medienkompetenz" ... mehr

27.-29.3.2020Mütterauszeit: Den Kopf frei kriegen

An diesem verlängerten Wochenende haben die Mütter die Möglichkeit, sich zu erholen und vom oft schwierigen Alltag loszulassen. Es ist genügend Zeit für Gespräche und Austausch über familiäre Situationen und deren Alltagsbewältigung vorhanden, natürlich auch in Einzelgesprächen. Frau Kerstin Wilke, psychologische Beraterin (VFP), betreut die Mütter während ihrer Auszeit ... mehr