Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

01.06. - 02.06.2019Kinder-Allergie-Forum der AAK

Herborn

in 35745 Herborn, Schulhofstraße 3–5, Aula der Hohen Schule und Haus der Vereine/Alte Färberei, Mühlbach 5–7
Treffpunkt in der Aula der Hohen Schule

Programm für die Eltern und Interessierten
Allergien im Kindes- und Jugendalter beeinflussen die Lebensqualität der ganzen Familie –
"Was wurde verloren und was gibt es zu gewinnen"?
Samstag, 01.06.2019
> 09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Referenten und Beteiligten durch Marianne Stock (Bundesvorstand AAK)
Moderation: Dipl.-Psych. Oliver Gießler-Fichtner 09.20 Uhr: Erörterung persönlicher Fragen im Zusammenhang mit Allergien
> 10.45 Uhr: Gesprächskreis I: "Wo drückt der Schuh bei den Familien"
> 12.30 Uhr: Mittagspause und Mittagessen>  14.00 Uhr: Gesprächskreis II: "Was können Familien konkret tun – was hilft wirklich – woher Mut nehmen?"
Moderation: Marianne Stock
>  15.30 Uhr: Krankheiten durch Klimawandel und Umweltbelastungen wie Feinstaub, NOx, Mikroplastik (Prof. Dr. med. Hans Schweisfurth)
> 16.30 Uhr: Präsentation einer Neurodermitis-App, die sich in der Entwicklung befindet (Tobias Seidl)
> 17.00 Uhr: Vorstellung der Projekte der AAK:
> Kinderhomepage
>  AAK-Regionalarbeit
> Familienbefragung "Institutionelle Selbsthilfe in einer vernetzten Welt"
> Außerhäusliche Verköstigung
> 17.30 Uhr: AAK-Arbeit – Chancen, Möglichkeiten, Zusammenhänge. Partnerprozess in der AAK-Arbeit: Frühe Hilfen (Stefanie Höchst)
> 18.45 Uhr: Schlussbemerkungen
> 19.00 Uhr: Ende

Sonntag, 02.06.2019
> 09.00 Uhr: AAK-Regionalarbeit praktisch – Vernetzungen vor Ort und zu den AAK-Projekten
> 12.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

________________________________________

Programm für unsere Kinder
„Heute ist unser Tag"
Samstag, 01.06.2019
> 09.00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Referenten und Mitwirkenden (Marianne Stock, Bundesvorstand AAK)
> 09.05 Uhr: Gemeinsam entdecken wir Herborn: Auf Entdeckungstour mit einer Stadtführerin, lasst Euch überraschen (für jedes Alter)
>  10.00 Uhr: Mach mit! Wir dichten und singen ein Lied mit NETTE (Annette Rudert). "Ich will ich sein" (von 6–16 Jahre).
Mit den kleinen Besucher werden wir basteln und Geschichten lesen (von 0–5 Jahre).
> 12.30 Uhr: Mittagspause und Mittagessen
> Ca. 13.30 Uhr: Wir fahren mit dem Zug nach Solms zum „Treff im Tonstudio" (von 6–16 Jahre)
(18.17 Uhr Rückfahrt nach Herborn, Ankunft 19.10 Uhr)
> 14.00 Uhr: Mit unseren kleinen Besuchern gehen wir bei schönem Wetter auf den Spielplatz oder vergnügen uns.
> 18.45 Uhr: Unsere heutigen Erlebnisse: "Was war das schönste, was ich heute erlebt habe" und Verabschiedung

Sonntag, 02.06.2019
> 09.00 Uhr: Guten Morgen lieber Tag – wir wecken den Tag mit Liedern, die wir kennen
> 09.15 Uhr: Mach mit! Für unsere kleinen Besucher: Im Museum schauen wir uns Alltagsgegenstände an, die es früher in jedem Haushalt gab und die uns heute fremd sind. Gemeinsam mit Frau Litzba vom Museum finden wir heraus, was man mit ihnen gemacht hat.
> Spielen, malen und wie gestalten wir unsere Homepage www.kinder-aak.de weiter – unter Begleitung von Dr. Heidi Bernauer-Münz, Heinz Flick und Picassolina (Katharina Kronburger).
> 12.00 Uhr: Ende der Veranstaltung