Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Fehlbildungsglossar

Lippen-Kiefer-Gaumenspalte (LKGS)

Gruppe angeborener Fehlbildungen in der Mitte von Mund und Gesicht, durch Störungen während der embryonalen Entwicklung verursacht. Die Spaltbildungen der Lippen, des Oberkiefers und des Gaumens können getrennt oder unterschiedlich kombiniert auftreten (Cheilo-gnatho-palatoschisis) Häufig ist die Gaumenspalte mit einer Kiefer- und Lippenspalte kombiniert, sie kann wie die Lippenspalte aber auch allein vorkommen (Inzidenz 1: 500, damit zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen gehörend). LKGS sind multifaktoriell verursacht (Zusammenwirken von genetischen und exogenen Faktoren)