Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Fehlbildungsglossar

Anorektale Fehlbildungen

Entwicklungsstörungen des Enddarms, entstehen beim Embryo in der 4.bis 5. Woche der Schwangerschaft: Die Differenzierung von Analkanal und Rektum bleibt aus, es resultiert ein Verschluss des Enddarms (Anal- bzw. Rektumatresie). Häufig ist eine anorektale Fehlbildung mit Anomalien von Nieren, Herz, Speiseröhre oder Wirbelsäule kombiniert