Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Wir helfen Ihnen die Diagnose Ihres Kindes besser zu verstehen.

Hier finden Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen aus der Genetik im Humangenetisches Glossar sowie zu häufigen Fehlbildungen im Fehlbildungsregister.

signifikant

signifikant (von lat. significare = bezeichnen. Subst. Signifikanz): Maß für die Sicherheit der Annahme eines Zusammenhangs bei statistischen Analysen (Beispiel: Lungenkrebs bei Rauchen und Nichtrauchern).
Wenn die ausgewerteten Daten stark für einen Zusammenhang sprechen, ist die Irrtumswahrscheinlichkeit, nämlich Verursachung durch Zufall und ein fehlender ursächlicher Zusammenhang gering. Die Sicherheit der Annahme eines solchen Zusammenhangs kann als Wahrscheinlichkeit zahlenmäßig angegeben werden. Wenn die Irrtumswahrscheinlichkeit für den vermuteten Zusammenhang einen bestimmten Wert unterschreitet, der frei gewählt werden kann, gilt die Vermutung eines Zusammenhangs als signifikant oder statistisch gesichert. Bei klinischen Untersuchungen werden die Signifikanzniveaus in der Regel bei Irrtumswahrscheinlichkeiten als kleiner 5% oder kleiner als 1% festgelegt.