Newsletter 1/2020

knw Kindernetzwerk e.V.
hilft, verbindet, spricht, vereint

Liebe LeserInnen,

wir freuen uns Ihnen die erste Ausgabe unseres Newsletters 2020 zu präsentieren, um auf diesem Wege zwischen den Jahren über aktuelle Projekte zu informieren. Wir freuen uns auf Ihr Interesse und wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Herzliche Grüße
Margit Golfels

Selbsthilfeförderung: Das knw setzt sich ein!
Bundesweit agierenden Selbsthilfeorganisationen bleiben durch Landesregelung bezahlte Freistellung bzw. Vergütungserstattung seitens des Arbeitgebers versagt. Dadurch stößt die Ehrenamtlichkeit gerade bei der Durchführung von Wochenend- und Ferienfreizeiten an ihre Grenzen. Wir setzen uns daher im Sinne unserer Mitglieder für eine Änderung der Selbsthilfeförderung ein und haben einen Aufruf an Bundegesundheitsminister Jens Spahn sowie Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Franziska Giffey geschrieben. Darin plädieren wir für bezahlte Freistellung von ehrenamtlich Tätigen, Kompensation der Vergütungsfortzahlung bei Freistellung aus Bundesmitteln.

Versorgungsalltag verbessern

Politische Prozesse fördern
In Zeiten des demografischen Wandels stehen die Belange von jungen Menschen mit seltenen und chronischen Erkrankungen in der Politik leider oft nicht im Fokus und der Zugang kleinerer Selbsthilfeverbände zu den Entscheidungsträgern ist schwer. Auf der anderen Seite sind für Politiker Einblicke in den Versorgungsalltag betroffener Familien aus erster Hand, schwer zu bekommen.Hier möchte das Kindernetzwerk als Dachverband vermitteln und mit unserer neuen Broschüre Anstöße für die gesundheits-, sozial- und familienpolitische Diskussion geben ... weiter lesen

InCogito

Der Blog für dich!
Das Kindernetzwerkwerk ist Kooperationspartner eines neuen Projekts, das sich an Jugendliche richtet:InCogito ist ein Blog für junge Leute, die Beiträge über alles, was sie beschäftigt, … weiter lesen

Fit und Stark - für gesunde Geschwister und ihre Eltern

15.02.-16.02. Geschwisterworkshop gemäß KomPaS
AUSGEBUCHTDas Leben mit einem chronisch kranken Kind ist nicht immer einfach. Die Krankheit stellt eine Herausforderung für die gesamte Familie dar. Auch die Geschwister sind von der Erkrankung … weiter lesen

2019 hat es viel Neues im Kindernetzwerk gegeben, und ich freue mich sehr über all unser gemeinsam Erreichtes in diesem Jahr durch unser starkes, reges Netzwerk.
2020 wird das Kindernetzwerk weiter politisch agieren, aber auch mit vielen neuen, tollen Projekten und Seminaren die Selbsthilfe effektiv unterstützen

Nun bedanke ich mich aber erst einmal ganz herzlich für die viele Unterstützung und gute Zusammenarbeit in diesem Jahr und wünsche Ihnen viel Erfolg im neuen Jahr!


Fragen, Anregungen, Nachrichten bitte an:

Birte Struntz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projektleitung Online
030 257 659 60



knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Geschäftsstelle Hanauer Straße 8, 63739 Aschaffenburg, Telefon 06021-12030, Telefax 06021-12446
Koordinierungsstelle Schiffbauerdamm 19, 10117 Berlin, Telefon 030-257 659 60, Telefax 06021-12446

Registergericht: Amtsgericht Aschaffenburg
Registernummer: VR 921
Infos für Betroffene
Hilfen zur Selbsthilfe
Die Selbsthilfe-Community
Themen und Diskurs
Alles über uns
Folgen Sie uns auf: