ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

Sie haben den Artikel erfolgreich in den Warenkorb gelegt.
Was möchten Sie als nächstes tun?

use (the) web
Angelman-Syndrom

Angelman-Syndrom (Syn. Happy Puppet-Syndrom): Genetisch bedingtes Mikrodeletions-Syndrom mit schwerer, geistiger Behinderung, neurologischen Ausfällen, Lachattacken und Dysmorphien. Ursache ist der funktionelle Ausfall des UBE3A-Gens auf Chromosom 15 im Bereich der Banden 15(q11-13) infolge einer Mutation. Das entsprechende väterliche Allel ist durch Imprinting immer inaktiv. Bei dieser Kombination ist kein funktionsfähiges Allel des UBE3A Gens verfügbar.




û