Direkt zum Inhalt der Seite Direkt zur Hauptnavigation

Kampagne des knw unterstützt die Selbsthilfe:#MittenImLeben

Die Eltern eines Kindes mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen meistern einen ganz besonderen Alltag – und zwar mit Bravour. Viele tun sogar mehr als das: Sie stehen auch anderen mit Rat und Tat zur Seite. Sie engagieren sich in Selbsthilfevereinen und vernetzen sich mit anderen Betroffenen. Sie finden – und teilen – ihre Stärke in der Selbsthilfe.  Das Kindernetzwerk hilft ihnen dabei – mit speziell auf sie zugeschnittenen Informations-, Beratungs- und Hilfsangeboten. Dies und vieles mehr erleichtert euren besonderen Alltag und trägt dazu bei, dass ihr jeden Tag aufs Neue sagen könnt: „Wir stehen mitten im Leben.“ Mehr zur Kampagne #MittenImLeben hier ...

Glückliche Mutter mit Kind draußen. Titel: Mitten im Leben.

Inklusion geht uns alle an Petition der Jungen Selbsthilfe unterstützen

Ungefähr 40% der deutschen Bevölkerung gelten als chronisch krank und 9,4% als schwerbehindert. Zu diesen Erkrankungen bzw. Behinderungen zählen genetische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, erworbene Erkrankungen z.B. im Rahmen von Unfällen o.ä. und Folgeerkrankungen. Im Rahmen der Jungen Selbsthilfe des Kindernetzwerkes haben wir dazu ein Forderungspapier mit Beispielen für Diskriminierung. Hier geht es zu unserer Petition ...

Eine Gruppe von jungen Männern und Frauen zeigen den "Daumen hoch".

Erfahrungen bündeln und in den Reformprozess einbringenFür mehr Empowerment und Partizipation

Das Kindernetzwerk e.V. (knw) möchte Familien, die mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen leben sowie jungen Betroffenen selbst, eine Plattform zum Austausch und zur Abstimmung geben, um deren Stimmen gut zu bündeln und strukturiert in den Reformprozess des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) zur Inklusiven Lösung einzubringen. „Hier geht es um sehr viel“ ...

Junge Selbsthilfe mit Grünen-Abgeordnete Nina Stahr.

Das knw setzt sich ein!Politische Arbeit für eine starke Selbsthilfe

Das Kindernetzwerk betreibt politische Lobbyarbeit für die Verbesserung der Belange von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen, denn ihre Belange stehen in der Politik nicht ausreichend im Fokus und der Zugang kleinerer Verbände zu Entscheidungsträgern ist manchmal schwer. Hier kann das Kindernetzwerk als Dachverband medial breiter agieren. Hier geht es zu den politischen Arbeiten des knw...

In der Diskussion