Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Mitunterzeichner bei Appell-Brief an Familienministerin Dr. Franziska Giffey„Vergessene Familien in Printmedien des Familienministeriums"

29.01.2021: Bewegt von der Initiative unseres Mitgliedsvereins Rückenwind e.V. haben wir neben vielen weiteren Organisationen, die sich im gemeinsamen Themenfeld einsetzen, einen Appell-Brief an Familienministerin Dr. Franziska Giffey mitunterzeichnet.

Gemeinsam mit zahlreichen weiteren Organisationen kritisieren wir die mangelnde Repräsentation von pflegenden Familien mit dauerhaft eingeschränkten Kindern bzw. jungen Erwachsenen in den Informationsbroschüren und anderen Print- und Onlinemedien des Familienministeriums.

Während ältere Menschen mit körperlichen, geistigen oder seelischen Einschränkungen in Texten und Bildern stets im thematischen Kontext (Familien/ Pflege/ Behinderung/ Chronische Erkrankung) dargestellt werden, finden sich selten bis nie Bilder oder explizite sprachliche Erwähnung von Familien mit chronisch kranken/ behinderten Kindern bzw. Jugendlichen.

Ferner fordern wir: Mehr und ausführlichere Broschüren für pflegende Angehörige, die ein Kind versorgen – so wie es für pflegende Angehörige, die ältere Menschen betreuen, bereits getan wird.

Den gesamten Brief lesen Sie hier.