Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Neues knw Magazin

Das Magazin des Kindernetzwerks befindet sich derzeit im Umbau: Wir entwickeln gerade ein neues digitales Format, das der heutigen Zeit und den Anforderungen unserer Leser:innen und Mitglieder gerechter werden soll. Für diese neue digitale Zeitschrift haben wir ein paar Fragen vorbereitet: Wir wären sehr dankbar für eine Rückmeldung bis zum 15.10.2021 und freuen uns auch, wenn diese Umfrage geteilt wird! Die Fragen finden Sie unter: https://www.surveylegend.com/s/3enb

Unser Vorhaben:

Das neue Magazin wird in einem sogenannten Flipbook-Format herausgegeben. Ein digitales Flipbook wirkt wie ein echtes Hochglanzmagazin, hat ein Deckblatt und eine Rückseite und dazwischen Doppelseiten. Mit einer praktischen Umblätterfunktion sieht das Umblättern wie echt aus. Aber man kann auch zu bestimmten Seiten springen und hineinzoomen. Außerdem bieten Flipbooks gute Zusatz-Funktionen: Video, Audio Dateien und Links kann man damit einbauen. Mit einem sogenannten Embed-Code kann das Flipbook auch auf der Kindernetzwerk-Website eingebunden werden.

Dabei bietet die Digitalisierung wesentliche Vorteile für uns alle

> Höhere Reichweite

> Größere Synergieeffekte im knw Netzwerk

> Erhebliche langfristige Kostenreduktion und damit Sicherung des Fortbestehens des Angebotes

> Inhalte können aktueller angepasst werden

> Unterschiedliche Zielgruppen können leichter parallel und ihrem Bedarf entsprechend adressiert werden, z.B. durch einfaches Weiterleiten auf Seiten, Videos etc.

Folgende Inhalte wollen wir Ihnen künftig anbieten (in regelmäßigen Rubriken):

> Aktuelles aus dem Kindernetzwerk / aus unseren Gremien

> Aktuelles aus den Mitgliedsorganisationen

> Politische Informationen

> Arbeitshilfen für die Selbsthilfe-Praxis und zur professionellen Vernetzung und Unterstützung der knw Mitgliedsorganisationen

> Tipps zur Alltagsbewältigung für die betroffenen Familien (z.B. Sozialrecht, Unterstützungsangebote)

> Informationen für junge, chronisch kranke und beeinträchtigte Erwachsene („Junge Selbsthilfe") mit dem Ziel des Empowerments und der Vernetzung

> Medizinische Artikel / Literatur-Tipps

Zur Umsetzung:

> Die Inhalte sollen in gegliederten Rubriken mit Wiedererkennungswert aufbereitet werden und vor allem niedrigschwellig (schnell anklickbare Links/ Seiten) und natürlich weitgehend barrierefrei sein.

Fällt Ihnen noch etwas ein? Schreiben Sie uns an jackel@kindernetzwerk.de

Stichwort Magazin oder/und nehmen Sie an der Umfrage teil!
Die Fragen finden Sie unter: https://www.surveylegend.com/s/3enb

Vielen herzlichen Dank