Direkt zum Inhalt der Seite Direkt zur Hauptnavigation

Wahlprüfsteine zur Europawahl

Am Sonntag, den 9. Juni 2024 findet in Deutschland die Europawahl statt.

Das Kindernetzwerk reicht als Dachverband der Selbsthilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen und deren Familien immer Wahlprüfsteine zu den Wahlen ein. Das sind Fragen an alle Parteien, auf die wir Antworten erwarten. Auch die Antworten veröffentlichen wir dann und teilen diese.

Die Parteien haben sich bezüglich der Wahlprüfsteine auf folgendes Verfahren verständigt:

  • Man darf bis zu acht Fragen einreichen.
  • Die Zeichenzahl pro Frage ist auf 300 Zeichen (inkl. Leerzeichen) begrenzt
  • Wahlprüfsteine werden meist innerhalb von vier Wochen beantwortet
  • Wahlprüfsteine können bis sechs Wochen vor der Europawahl eingereicht werden, also bis zum 28. April 2024
  • Wenn es einen bundesweiten Verband gibt, konzentrieren sich Parteien bei der Beantwortung auf dessen Fragen und verweisen Untergliederungen oder regionale Verbände darauf.

Unser Vorstand hat gemeinsam Fragen entwickelt, die auf dem Berliner Appell des Kindernetzwerk beruhen.

Ihr und euer Feedback zu unseren entworfenen Wahlprüfsteinen ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns bis zum 1. April mögliche Änderungs- oder Ergänzungswünsche mit, die wir gerne versuchen zu berücksichtigen! Gerne Mail an info@kindernetzwerk.de mit Betreff „Wahlprüfsteine“.

Bitte beachten Sie, dass keine krankheitsspezifischen Fragen möglich sind, diese müssen übergreifend sein.

Danke für Ihr Interesse und Ihre Rückmeldung, wenn wir etwas verbessern können!