Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Risikogruppe chronisch kranke und behinderte Kinder/ JugendlicheInteressenvertretung in Politik, Medien & Gesellschaft

Berliner Reichstagsgebäude

 

Links/ Downloads:

Politische Appelle, Stellungnahmen, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit:

 
2021

> Mitunterzeichner Pressemitteilung: Familien werden allein gelassen - Chronisch kranke Kinder und Jugendliche in der Corona-Pandemie

> Pressemitteilung: Vorstandsvorsitzende Dr. Annette Mund - „Besonders Schutzbedürftige, Angehörige und Versorgende stärker in den Mittelpunkt stellen bei COVID-19-Impfung!"

> Kindernetzwerk fordert schnellen Start der COVID-19-Impfung von 5 bis 11-Jährigen

 

2020


 

> Beitrag: Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag - Offener Brief schlägt Wellen

> Offener Brief - als Mitunterzeichner: Corona - Junge vulnerable Risikopatienten in Gefahr

> Stellungnahme/ Handlungsempfehlung an Mitgliedsorganisationen ud Familien: Zu Schul- und Kitabesuchen chronisch kranker oder behinderter Kinder

> Beitrag: Teilerfolg mit Offenem Brief an Bundestagsabgeordnete - Verbesserte Unterstützung der von uns vertretenen Familien & Organisationen

> Offener Brief: Zum Entwurf des Zweiten Pandemiegesetzes - Offener Brief & Briefvorlage zur eigenen Beschwerde bei Bundestags-Abgeordneten

> Beitrag: Lieferengpässe bei Kinderarzneimitteln - Fragen & Antworten vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie

> Pressemitteilung: Chronisch kranke Kinder nicht bestmöglich versorgt - Materialengpässe in der ambulanten und stationären Pflege

> Offener Brief: An den Systemgrenzen angekommen - Schwerkranke und chronisch kranke Kinder und Jugendliche nicht vergessen!

> Interview mit Henriette Cartolano (INTENSIVkinder zuhause e.V.): Intensivkinder in Not - Bedrückendes Interview


 

Diese Arbeit wird gefördert durch die Kroschke Kinderstiftung.