Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Fehlbildungsglossar

Hypospadie

(siehe auch Epispadie). Fehlbildung des Penis, bei der die Harnröhrenöffnung nicht an der Spitze der Eichel mündet sondern an der Unterseite (bzw. ventral) des Penis, selten im Bereich der Peniswurzel am Scrotum (bei ca. 0,5 - 1,2 % aller Jungen; d.h., In Deutschland kommen jährlich ca. 3500 Knaben mit einer Hypospadie auf die Welt). Ursache nicht sicher geklärt, mitunter genetische Faktoren bedeutsam. Operative Behandlung bei gestörter Harnentleerung erforderlich.