Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Fehlbildungsglossar

Mikrophthalmie

angeborene Fehlbildung der Augäpfel, diese sind zu klein. Die Hornhaut (Cornea) hat einen Durchmesser von weniger als 10 mm, der anteroposteriore Durchmesser des Augapfels ist kleiner als 20 mm. Ist das Auge gar nicht angelegt oder auf nur wenige Reste reduziert, spricht man von Anophthalmie (oft mit Kryptophthalmie). Mikrophthalmie kommt bei infektionsbedingten Entwicklungsstörungen vor (z.B. bei Rötelnembryopathie, fetale Toxoplasmose oder Zytomegalie), auch bei verschiedenen genetisch bedingten Syndromen (Fraser-Syndrom, Pätau-Syndrom, Peters-Plus-Syndrom Fetales Alkohol-Syndrom)