Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Fehlbildungsglossar

Mongolenfalte

bei asiatischen Völkern häufige Falte des Oberlids, am inneren Lidwinkel endend. Abzugrenzen von der Epikanthus-Falte, einer doppelten (oder auch dritten) Lidfalte, die am inneren Lidwinkel vom Oberlid bis zum Unterld zieht.. Bei Säuglingen ist dies oft zu beobachten und verschwindet mit dem Vorwachsen der Nasenwurzel. Als häufiges Symptom bleibt ein Epikanthus bei Down-Syndrom und bei anderen genetischen oder chromosomalen Syndromen.