Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Fehlbildungsglossar

Pachgyrie ⁄ Agyrie ⁄ Ulegyrie

grobes Muster (von griech. pachys = grob, plump) der Hirnwindungen (Gyri) infolge einer Fehlbildung der Hirnrinde (z. B. infolge einer Migrations- bzw. Differenzierungsstörung, oft genetisch bedingt). Bei Agyrie Übergang zu Lissenzephalie ("glattes Gehirn" durch Fehlen von Gyri und Sulci). Ulegyrie (von griech. ule = Narbe) bei narbigen Veränderungen der Hirnrinde