Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Fehlbildungsglossar

Balkenagenesie ⁄ Balkenmangel ⁄ Balkendefekt

Fehlbildungen im Bereich der Mittellinienstrukturen des Gehirns von heterogener Ätiologie und Pathogenese, nicht selten mit anderen Störungen kombiniert. Der Balken (Corpus callosum) verbindet die beiden Großhirnhälften miteinander (große Kommissur) und sorgt für den Austausch von Informationen. Balkendefekte können genetisch bedingt sein; mitunter fehlen nur Teile des Corpus callosum (Hypoplasie). Balkenmangel wird bei verschiedenen Entwicklungsstörungen beobachtet, kann aber auch ohne Symptome bleiben, da es noch andere Kommissuren gibt.
Krankheitsbeschreibung (pdf)