Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Wir helfen Ihnen die Diagnose Ihres Kindes besser zu verstehen.

Hier finden Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen aus der Genetik im Humangenetisches Glossar sowie zu häufigen Fehlbildungen im Fehlbildungsregister.

Euchromatin

Euchromatin (griech eu- = gut, richtig und chroma = Farbe): Weniger stark anfärbbarer Anteil des Chromatins oder eines Chromosoms, der weniger dicht konzentrierte DNA enthält. Diese Bereiche sind funktionell aktiv. Dagegen ist im Heterochromatin die DNA stark kondensiert. Daher sind diese Bereiche bei DNA-Färbung stärker anfärbbar und die Gene in diesen Bereichen sind genetisch inaktiv.