Graustufen
Bilder deaktivieren
Sound bei Tastenanschlag
Schriftgröße
knw Kindernetzwerk e.V.
Dachverband der Selbsthilfe von Familien mit Kindern und jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen

Wir helfen Ihnen die Diagnose Ihres Kindes besser zu verstehen.

Hier finden Sie Erklärungen zu wichtigen Begriffen aus der Genetik im Humangenetisches Glossar sowie zu häufigen Fehlbildungen im Fehlbildungsregister.

Triploidie

Triploidie (von griech. tri~ = drei und ~ploid = fach): Dreifacher statt des normalen zweifachen ( diploiden) Chromosomensatzes. Die Gesamtzahl der Chromsomen beträgt somit 69. Triploidien können durch die Befruchtung der Eizelle mit zwei Spermien, oder einer diploiden Gamete infolge Störung der zweiten Teilung der Meiose entstehen. Feten mit einem triploiden Chromosomensatz sind nicht lebensfähig. Sie sind einer der häufigsten Ursachen für eine Fehlgeburt.